Menü Schließen

Schülerbetreuung

Anbei finden Sie die wichtigsten Infos bezüglich „Schulischer Tagesbetreuung“ an der VS Nenzing.

Unsere Mittags- und Nachmittagsbetreuung findet in diesem Schuljahr am Montag, Dienstag und Donnerstag von 11.35 – 17:00 Uhr statt.

Am Mittwoch findet eine Betreuung bis 16.00 Uhr statt. Am Freitag endet die Betreuung um 14.00 Uhr.

Mittagstisch im Pfarrheim: 

Seit Jänner 2015 wird das Mittagessen für die Kinder der Volksschule Nenzing über die Aqua Mühle Frastanz bezogen. Das Mittagessen kostet 5,10 Euro. Die Eltern müssen einen Betrag von 4,80 Euro leisten. Den Rest übernimmt die Gemeinde. Der GLZ-Unterricht bzw. die Lernzeit ist kostenfrei. Für den Freizeitteil werden 1,10 Euro pro Stunde verrechnet.

Betreuung Aufenthaltsraum:

Die Zeit vom Unterrichtsende bis zum Mittagstisch werden die SchülerInnen ebenfalls von Betreuungspersonen im Raum der Mittags- und Nachmittagsbetreuung betreut.

Ganztagesbetreuung: 

Zuerst werden die Kinder mit den Lehrpersonen die Hausübungen erledigen. Dies findet im sogenannten GLZ-Unterricht (Gegenstandsbezogene Lernzeit) statt. Dieser Unterricht wird in unterschiedlichen Gruppen durchgeführt. Der Unterricht für die erste Gruppe beginnt um 14.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Die zweite Einheit dauert von 15.00 bis 16.00 Uhr. Die Gruppenteilung erfolgt aus pädagogischen Gründen. Kleine Gruppen ermöglichen ein besseres Lernen für die Kinder.

Die Lehrpersonen sind sehr bemüht den Schülern und Schülerinnen eine qualitätsvolle Begleitung und Lernumgebung zu bieten.